Pergola Markise

Eine Pergola Markise ist die ideale Lösung für großflächigen Sonnenschutz. Dank der beiden Säulen ist die Pergola Markise windstabiler als eine einfache Markise und hat einen größeren Ausfall. Es besteht die Möglichkeit, eine der beiden Säulen abzusenken, um im Falle eines Regengusses das Tuch vor einer Wassersackbildung zu schützen. Die Markise hat zusätzlich eine leichte Neigung, sodass das Wasser abrinnen kann.

Varianten der Pergola Markise

Die Pergola Markise ist in zwei Varianten erhältlich: Einerseits mit 2 starren Säulen und andererseits in der Variante bei der sich eine der beiden Säulen absenken lässt und somit ein Wasserablauf garantiert ist.

Der Markisenstoff

Der Stoff der Pergola Markise ist aus der sunvas oder sunsilk Kollektion. Die beiden Kollektionen unterscheiden sich in ihrer Leuchtkraft, ihrer Haptik und ihrem Verschmutzungsgrad. Aufgrund der großen Fläche, die mit dieser Markise abgedeckt werden kann, ist der Stoff von großer Bedeutung. Er taucht den Großteil der Terrasse in ein angenehmes Licht und schützt zugleich vor Sonneneinstrahlung.

Technik der Pergola Markise

Zusätzlich zu den Befestigungspunkten an der Fassade wird die Pergola Markise von zwei Rundsäulen stabilisiert. Das bewirkt, dass auch bei großem Ausfall der Markise die Befestigungspunkte an der Wand mit weniger Zugkraft belastet werden. Das bedeutet für Sie, dass auch bei weniger stabilen Fassaden die Montage eine Pergola Markise möglich ist.
Der Wasserablauf ist durch die Neigung der Markise (zwischen 14 - 45°) gewährleistet.

Mehr zur Pergola Markise

Kontakt und Öffnungszeiten
Unsere Öffnungszeiten
Montag: 9:00 - 12:00
Dienstag: 9:00 - 12:00
Mittwoch: 9:00 - 12:00
Donnerstag: 9:00 - 12:00
Freitag: 9:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00
Samstag: 9:00 - 12:00